Weiterbildungsprogramm 2019
der persönlichen Dienstleister

1. NÖ-Astrologentag

Termin:26.06.2019, 13:00 - 22:00
Adresse:WIFI St. Pölten, Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten

Programmablauf

12:00 Uhr Check-In
12:30 Uhr Eröffnung
13:00 - 16:00 Uhr Workshop Christian König/Pause/Fixsternastrologie 
16:00 - 16:30 Uhr Pause mit Kaffee und Kuchen
16:00 - 17:30 Uhr Vortrag Mag. Martina Groer - Aspektfiguren
17:30 - 18:00 Uhr Pause
18:00 - 19:00 Uhr Vortrag Torsten Wenecke - Astrologischer Vortrag-Astrocity
ab 19:00 Uhr Abendessen

 

Steht es in den Sternen? - Eine Einführung in die Fixsternastrologie

 

Lange bevor es Tierkreiszeichen, Aspekte und Häuser gab, beobachteten die Astrologenpriester Nacht für Nacht die Sterne. In der heutigen Astrologie spielen Sterne aber nur mehr eine untergeordnete Rolle. Die Astrologie beschreibt archetypische Muster durch die Konstellationen der Planeten. Aber wie lebt ein Mensch dieses Muster? Genau hier setzt die Fixsternastrologie an. Der Blick weitet sich, wenn wir den großen Zusammenhang betrachten: die gesamte Himmelskuppel mit ihren Fixsternen und Sternbildern. Wir wagen also den Schritt vom zweidimensionalen Horoskop in das dreidimensionale Firmament.

In dem Workshop besprechen wir, wie wir das Horoskop wieder mit dem Sternenhimmel verbinden können. Dazu werden unterschiedliche astrologische Möglichkeiten vorgestellt: die Projektion der Fixsterne auf die Ekliptik, Sterne auf dem Horizont und Ortsmeridian des Ortes, im Zenit oder am Nadir, von einem Planeten bedeckte Sterne, hellenistische und rotierte Parane. Praktische Beispiele illustrieren die theoretischen Ausführungen.

 

Von Drachen, Schmetterlingen und Tarnkappen - die sieben astrologischen Aspekte und ihre Figuren 

 

In astrologischen Aspektfiguren sind mehrere Aspekte auf besondere Weise miteinander verbunden. Wer eine Aspektfigur in seinem Geburtshoroskop vorfindet, hat meist einen ganz bestimmten Auftrag zu seiner individuellen Lebensaufgabe mitbekommen.

Wir kennen Aspektfiguren wie Drachen, Schmetterlinge und Tarnkappe ebenso wie Trapez, Trampolin und Pufferfeder. Insgesamt zählt man bereits über 40 mögliche Aspektfiguren.

Sie alle zeigen einen wertvollen Zugang zur inneren Struktur eines Menschen auf. Die miteinander verbundenen Planeten geben genauen Aufschluss darüber, wo der günstige Einstieg in die Figurenthematik liegt und welche Planetenthermen besonders miteinander verwoben sind.

 

AstroCity - Entdecke dein Horoskop wie eine unbekannte Stadt

 

Stell dir vor, dein Horoskop beschreibt nicht dich als Person, sondern eine Stadt. Die Radix liefert den Bauplan. Ob Stadtmauer, Finanzdistrikt oder Vergnügungsviertel, die Konstellationen in deinem Horoskop kreieren eine einzigartige Stadt. Stärken und Schwächen werden plastisch greifbar. Die verschiedenen Persönlichkeitsanteile erwachen durch die Planeten als Stadtbewohner zum Leben. Die Tierkreiszeichen prägen ihre Charaktere. Einen Einblick in ihr komplexes Beziehungsgeflecht geben uns die Aspekte. Im Vortrag wird Torsten Wernecke die Radix von Donald Trump zur berüchtigten Trump-City auferstehen lassen. Diese erfrischend neue Art ein Horoskop zu deuten liefert spannende und ungewohnte Einblicke in die eigene Persönlichkeit. 

Jetzt anmelden

Präsentiert & vorgetragen von

Mag. Martina Groer, Dipl-Psych. Christian König und Torsten Wernecke

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und zu. Informationen zum Datenschutz